Home


Die Fotografische Gesellschaft Dreiland e.V., Verein für Fotografie, wurde am 04. März 2011 gegründet. Fotografische Gesellschaften haben eine lange Tradition. Schon im vorigen Jahrhundert gab es verschiedene solcher Vereinigungen, in denen sich ein ausgewählter Kreis an der Fotografie interessierter Menschen organisiert hatte. Im Fokus solcher Gesellschaften stand die Beschäftigung mit der Fotografie und deren Verbreitung und Weiterentwicklung auch in technischer und wissenschaftlicher Hinsicht.

Die Fotografische Gesellschaft Dreiland e.V. verfolgt heute die gleichen Grundgedanken. Allerdings müssen wir uns nicht mehr um die Popularität der Fotografie sorgen. Schließlich fotografiert heute jedermann und Fotografien umgeben uns millionenfach in unterschiedlicher Qualität.

Die Mitglieder der Fotografischen Gesellschaft Dreiland beobachten die Entwicklung der Fotografie und nehmen dazu Stellung. Mit der eigenen fotografischen Arbeit, in der Gruppe und auch individuell, setzen wir uns mit der rasant fortschreitenden technischen Entwicklung auf diesem Gebiet auseinander. Im fotografischen Ausdruck versuchen wir Akzente zu setzen, ästhetisch und dokumentarisch. Wir möchten dabei auch den Blick schärfen für das Besondere, manchmal im Alltag Übersehene.

Die Fotografie ist in unser Gesellschaft tief verankert. Wir beobachten dies interessiert und setzen uns mit eigenen Ausstellungen öffentlicher Beurteilung und Kritik aus.

Auf dieser Website verweisen wir auf unser Programm, die Fotogalerie, unserem Verein und seine Ziele, und diverse Downloads.

Empfinden Sie die Beschäftigung mit der Fotografie als Neigung? Dann interessiert Sie vielleicht eine Mitgliedschaft in unserem Verein. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an unseren Vorstand - herzlich willkommen.

Im Atelier 5 ist ab 04.01.2020 bis zum 08.03.2020 eine archäologische Aus-stellung unter dem Thema "Am anderen Ufer. Die Spätantike beiderseits des Oberrheins" zu sehen. Die Vernissage hat am 04.01.2020 um 16:00 Uhr im Kesselhaus stattgefunden.
Danach zeigen Alfred Escher sowie Bernhard und Sissi Wißgott vom 21.03.2020 bis zum 12.04.2020 im Atelier 5 in einer gemeinsamen Ausstellung unter dem Titel EXTRAKT eine Auswahl ihrer Bilder. Die Vernissage findet am 21.03.2020 um 18:00 Uhr, die Finissage am 12.04.2020 um 17:00 Uhr statt. Eine gesonderte Einladung folgt noch.

Flyer zur Ausstellung EXTRAKT (Seite 1/ Seite 2)



 


                                           



  
 
HomeAktuellPresseProgrammFotogalerieVereinMitgliederDownloadsFGD intern
KontaktLinksSitemapDatenschutzImpressumLetzte Änderung
Logo Fotografische Gesellschaft Dreiland
nach oben|Seite drucken